ZAHLUNG & VERSAND

VERSAND

Die Lieferzeit beträgt 2 bis 5 Tage ab Bestellung (innerhalb Österreichs und ausgenommen Vorauskasse).

Die Lieferung erfolgt mit Hermes Logistik GmbH & Co KG oder der Österreichischen Post AG.

images

post_at_logo

Für Lieferung innerhalb Österreichs und Verpackungskosten berechnen wir 5 Euro Versandpreis.

Für Lieferungen nach Deutschland, Schweiz, Italien, Slowenien, Ungarn und Liechtenstein berechnen wir 9 Euro Versandkostenpauschale.

Bei allen anderen Auslandslieferungen richten wir uns nach den Preisen der österreichischen Post bzw. der Hermes Logistik GmbH & Co KG

Bei Bestellungen mit einem Bestellwert über 100 EUR liefern wir innerhalb Österreichs und Deutschlands versandkostenfrei.

Für Auslandslieferungen gilt die Versandkostenbefreiung bei einem Bestellwert über 200.- EUR.

ZAHLUNG

Bei Lieferung innerhalb Österreichs sind folgende Zahlweisen möglich:

X per Kreditkarte,

(Abbuchung erfolgt nach Versenden der Ware; zulässig sind folgende Kreditkarten: Paypal, Visa, Mastercard)

 

X per Nachnahme,

post_nachnahme_logo

(Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis bei Warenlieferung zu zahlen.)

Bei Lieferungen per Nachnahme erhebt  die Österreichische Post  eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 8.- EUR, die vom Empfänger zu entrichten ist.

X  per Vorkasse,

(Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich per Überweisungen auf unser Konto zu zahlen.)

Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns ein E-Mail mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und Ihre Rechnungsnummer an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können.

 

X  Bei Auslandslieferungen entfällt die Zahlungsmöglichkeit per Nachnahme


 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §§158, 449 BGB). Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.
Gewährleistung
Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, bitten wir den Empfänger unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu machen. Sonstige erkennbare Transportschäden sind bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware uns gegenüber schriftlich geltend zu machen. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften .
Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte, die ohne unser schriftliches Einverständnis erfolgten, erlischt der Gewährleistungsanspruch an uns.