RINGGRÖßENTABELLE

Zu einem perfekten Ring gehört auch die richtige Ringgröße!

Du kennst deine Ringgröße nicht oder willst die Ringgröße deines Partners heimlich ermitteln – etwa weil du sie/ihn mit einem Verlobungsring überraschen willst? Wir zeigen dir die verschiedenen Möglichkeiten sowie eine Ringgrößentabelle um einfach die richtige Ringgröße zu finden.

Natürlich kannst du auch jederzeit deine Ringgröße in unserem Atelier messen lassen – wir beraten dich gerne!

Ringgrößen Tabelle


Ringgrößen anhand des Fingerumfangs herausfinden

Eine der einfachsten Möglichkeiten zum Herausfinden der Ringgröße ist das Messen mithilfe eines Fadens. Lege diesen bitte stramm um die Stelle des Fingers, an der der Ring später sitzen soll. Beachte auch, dass der Faden über den Fingerknöchel passt, da bei manchen Menschen die Mitte des Fingers dicker ist. Du kannst dann den Faden verknoten und genau dort abschneiden wo sich die Enden des Fadens treffen. Dieses Stück Schnur einfach abmessen und so die richtige Ringgröße finden.

RINGSCHABLONE ZUM AUSDRUCKEN

JETZT RINGSCHABLONE DRUCKEN


Ringgröße anhand des Durchmessers bestimmen

Ringdurchmesser abmessen

Für diese Methode brauchst du einen gut sitzenden Ring der Person, die den Ring später tragen soll. Diese Mess-Methode eignet sich vor allem dann, wenn du einen Heiratsantrag planst und die Größe für einen gut passenden Verlobungsring herausfinden möchtest.

Idealerweise sollte der Ring, den du zum Messen benutzt, die gleiche Form haben wie der ausgewählte Ring. Mithilfe einer Schublehre misst du dann den Innendurchmesser des Rings. Wenn du das Ergebnis mit 3,14 multiplizierst erhältst du so den Innenumfang in mm. Ein Innenumfang von 54mm entspricht also einer Ringgröße 54.

 

ABER ACHTUNG: RINGGRÖßE IST NICHT GLEICH RINGGRÖßE

Je nach Ringform und Breite variiert auch das Tragegefühl. Bitte beachte beim messen, dass die Ringgrößen an der rechten und linken Hand unterschiedlich sein können. In Österreich werden Verlobungsringe in der Regel am linken Ringfinger, Trauringe dagegen am rechten Ringfinger getragen.

Wenn du die Ringgröße am Finger misst dann am besten am Abend, da di Finger dann oft etwas dicker als am Morgen sind.

Falls dein Wunschring besonders breit ist muss eventuell eine größere Ringgröße gewählt werden. Breitere Ringe haben weniger Spielraum am Fingerknöchel. Um den Ring problemlos über den Knöchel schieben zu können sollte er daher etwas größer sein.