COVID-19

Alle aktuellen Informationen zu Terminvereinbarungen, Schutzmaßnahmen und unseren Ehering Workshops!

Titelbild Blogeintrag aktuelle Informationen Covid-19

Seit einiger Zeit dürfen wir euch zum Glück wieder bei uns begrüßen! Da es täglich Neuerungen zum Thema Corona und nach wie vor zahlreiche Schutzmaßnahmen sowie Vorschriften gibt, haben wir hier nochmal die wichtigsten Punkte zum Thema Terminvereinbarungen, Schutzmaßnahmen und auch unseren Ehering Workshops zusammengefasst!

TERMINVEREINBARUNGEN

COVID-19 Schutzmaßnahmen                   COVID-19 Schutzmaßnahmen                   COVID-19 Schutzmaßnahmen

• Termine sind nur nach Vereinbarung möglich! Es sollen sich immer so wenig Personen wie möglich in unserem Atelier befinden, um eure und unsere Gesundheit zu schützen.


• Unsere Brautpaare bitten wir daher nur zu zweit zu kommen und auf die Begleitung von Eltern, Freunden oder Trauzeugen bis auf weiteres zu verzichten.


• Für euren und unseren Schutz haben wir außerdem eine Hygienestation vor unserem Atelier aufgestellt. Hier bitten wir euch vor dem Eintreten eure Hände zu desinfizieren. Ein Non – Touch Spender mit Sensor steht dafür zur Verfügung. Ebenso liegen dort Mund-Nasen-Schutzmasken bereit. Die Masken können nur so lange der Vorrat reicht zur Verfügung gestellt werden. Wir würden uns daher freuen, wenn ihr falls möglich und vorhanden eure eigenen Masken mitbringt.


• Für zusätzlichen Schutz montieren wir außerdem in den nächsten Tagen noch eine Plexiglasscheibe auf unserer Beratungstheke.


Auch wenn Beratungen dieser Art ungewöhnlich sind, freuen wir uns trotzdem sehr euch wieder begrüßen zu dürfen und bitten euch um Verständnis für alle Maßnahmen!



EHERING WORKSHOPS

Feinheit Goldschmiede Ehering Workshop Altgold einschmelzen                  COVID-19 Schutzmaßnahmen bei Ehering Workshop                 Feinheit Goldschmiede Ehering Workshop Zwei Ringe aus einem Guss

Wir freuen uns riesig, dass wir seit dem 16. Mai auch endlich wieder unsere Brautpaare zu unserem Ehering Workshop begrüßen dürfen um gemeinsam mit ihnen ihre Eheringe zu schmieden.

Natürlich gelten aber auch hier alle Vorschriften bzw. gibt es einige Schutzmaßnahmen. Alle Flächen und Werkzeuge werden regelmäßig desinfiziert und natürlich steht auch Desinfektionsmittel für unsere Workshop Teilnehmer zur Verfügung.

Um nicht den ganzen Tag eine Nasen-Mund Schutzmaske tragen zu müssen stellen wir des weiteren jedem unserer Brautpaare ein aufklappbares Gesichtsvisier zur Verfügung. Das gibt uns die Möglichkeit, trotz allen Maßnahmen, den Workshop für euch so angenehm wie möglich zu gestalten.


Terminvergabe Ehering Workshops: Bereits vor der Corona Krise und natürlich auch jetzt, finden alle unsere Workshops immer nur exklusiv mit einem Pärchen statt. Die Termine werden stets individuell mit jedem Paar vereinbart.

Selbstverständlich erhalten alle Brautpaare die aufgrund der Ausgangsbeschränkungen ihren, bereits gebuchten, Workshop verschieben mussten momentan den Vorrang. Aufgrund dessen und auch hinsichtlich der anhaltend hohen Nachfrage sind momentan sämtliche freien Workshop Termine bis Oktober 2020 ausgebucht.

Allen Interessierten können wir sehr gerne ab November 2020 wieder freie Termine anbieten. Alternativ würden wir uns aber natürlich auch sehr freuen individuelle Eheringe und ganz nach euren Vorstellungen für euch anfertigen zu dürfen. Wir freuen uns auf eure Anfragen!



Ihr habt noch Fragen zu diesem Thema oder ein anderes Anliegen? Wir stehen euch jederzeit gerne zur Verfügung!
Alles Liebe & bleibt gesund!
Niki & Andy

Sende uns gleich direkt deine Anfrage:

Bei Interesse zu einem Ehering Workshop bitte wir euch, aufgrund der hohen Nachfrage, in eurer Anfrage auch euer Hochzeitsdatum zu nennen. So können wir euch sofort informieren ob noch freie Termine verfügbar sind. Vielen Dank!